Willkommen beim Edith-Stein-Gymnasium

Herzlich willkommen auf der Homepage des Edith-Stein-Gymnasiums Bretten.

Wir sind eine relativ junge Schule und seit der Gründung 1998 in einem kontinuierlichen Prozess der Schulentwicklung mittlerweile ein ganzes Stück auf dem Weg zu einer guten Schule vorangekommen.

Neben einer ganzheitlichen Bildung in einem offenen Ganztageskonzept ist es uns besonders wichtig, dass Schulleitung, Kollegium, Schüler und Eltern gemeinsam unser Schulkonzept mittragen und mit Leben erfüllen.
Besondere Angebote sind unser Kunstprofil ab Klasse 5 und Spanisch als dritte Fremdsprache ab Klasse 8.

Als anerkannte UNESCO-Projektschule arbeiten wir in einem Netzwerk an der aktiven Umsetzung der Grund- und Menschenrechte, der Inklusion, interkultureller Verständigung und Toleranz, den Zielen des Umwelt- und Klimaschutzes sowie der Bewahrung des historischen Welterbes.

Neugierig geworden?

Dann laden wir Sie nun ein, unsere Schule auf dieser Homepage näher kennen zu lernen.

Sollten noch Fragen offen bleiben, können Sie uns gerne auch per E-mail oder telefonisch kontaktieren.

News

Pädagogischer Tag zum Thema Resilienz

Was stärkt die innere Widerstandskraft und führt dazu, Krisen und Niederlagen gut zu überstehen? Das Thema Resilienz, die seelische Widerstandsfähigkeit, sprach Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler am Edith-Stein-Gymnasium gleichermaßen an.

Viele nahmen das Angebot wahr, dass die Arbeitsgruppe "Pädagogischer Tag" am ESG in Zusammenarbeit mit der Diakonie Bretten ausgearbeitet hatte. Nachdem Michael Werner, Diplom-Sozialpädagoge der Diakonie Bretten, in seinem einführenden Vortrag die theoretischen Grundlagen des Themas anschaulich dargestellt hatte, boten Workshops für Eltern, Schüler und Lehrer die Gelegenheit, praktische Umsetzungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Weiterlesen …

Biologie - ganz praktisch!

Im wörtlichen Sinne "begreifen" konnten die Schülerinnen und Schüler des 4-stündigen Biologie-Kurses die Anatomie eines Wirbeltierauges. Im Praktikum präparierten sie Schweineaugen und untersuchten Aufbau und Funktion des Organs. Dabei war es gar nicht so einfach, die aus der Theorie bereits bekannten Strukturen in der Praxis zu identifizieren. Eine zweidimensionale Schemazeichnung ist eben etwas Anderes als ein dreidimensionales Objekt!

Weiterlesen …

UNESCO Benefizkonzert

Unter dem Motto ,,Frauen komponieren“ fand am 13.11.2014 um 19.00 Uhr in der Aula des Edith-Stein-Gymnasiums ein UNESCO-Benefizkonzert statt. Begleitet wurden die Stücke am Klavier von Daniela Wolff und an der Violine von Gudrun Jeggle. Das Besondere an diesem Benefizkonzert war, dass Frauen die Stücke komponiert hatten.

Weiterlesen …

Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel! Erwartungsvoll stiegen wir, die 8 D, am 7.11.2014 früh morgens in den Bus. Um die Klassengemeinschaft zu stärken, hatten Herr Fischer und Herr Bandel an diesem Tag für uns eine Orientierungswanderung geplant. In Kleingruppen von fünf Schülern sollten wir uns mit Hilfe eines GPS-Gerätes und einer Karte im Wald orientieren

Weiterlesen …

Als die Bilder laufen lernten

Wie man einzelne Bilder schrittweise in Bewegung setzen kann, lernten die Schülerinnen und Schüler der BK-Profilgruppe 8 im Rahmen eines workshops am ZKM.

Als inspirierend erwies sich im Vorhinein ein Besuch der laufenden Ausstellung, die Videos aus einer Privatsammlung präsentierte. Bei der Betrachtung verschiedener Filme

Weiterlesen …

Alle Vögel sind schon da!

Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar dienten diesmal nur als Anschauungsmaterial, denn am Projekttag der Profilgruppe 6d sollten neue Vogelarten entworfen und gebaut werden.

 

Weiterlesen …

Werwolf "bis(s)“ in die Nacht

Am Freitag 7. November fanden sich die Fans der Gesellschaftspiele ab 16 Uhr zum Großen Spieleabend im neuen Bistro des ESG ein. Schüler, Eltern und Lehrer spielten in verschiedensten Konstellationen miteinander und traten bei den unterschiedlichsten Erfindungen der Spielewelt gegeneinander an.

Weiterlesen …

Burgerparty mit dem "Burgermeister"

Fischburger, Geflügelburger, Rindfleischburger, Schnitzelburger und Fleischkäsweck für 1€ - das war ein Angebot, dem die meisten Schülerinnen und Schüler sowie viele Lehrkräfte nicht widerstehen konnten. Im Vorverkauf kauften sich viele gleich mehrere Bons und waren überglücklich, als ihnen am Dienstag ihr Lieblingsessen sogar noch von „Promis“ serviert wurde. Auch Bürgermeister Willi Leonhardt stellte sich zeitweilig hinter die Ausgabetheke und gab als „Burgermeister“ den begeisterten ESGlern eigenhändig Burger aus.

Weiterlesen …

Die Schätze des Büchermeeres

Die Seiten des aufgeschlagenen Buches wurden umgeformt, sodass sie der Form von Wellen entsprechen, die sich in der gleichen Richtung überschlagen. Hierbei sind die Seiten nicht nur gefaltet und gesteckt, sondern auch mit der Schere bearbeitet und mit einzelnen Papierschnipseln des Buches beklebt. Das Ziel war, ein wildes und stürmisches Meer entstehen zu lassen. Darin liegt die erste Schwierigkeit,

Weiterlesen …

Praktisch nur Kunst

Bei schönstem Herbstwetter genossen die Schülerinnen des BK Neigungskurses J2 Anfang Oktober 2014 eine zweitägige praktische Arbeitsphase in der Akademie Schloss Rotenfels.

Weiterlesen …